· 

Entspannung im Liegen....

Die Tiere machen es und vor.

Entspannung im Liegen tut einfach gut. Ob mein Aussie in der Sonne liegt, oder unser Isländer sich genüsslich im Sand liegend wälzt, ganz egal, sich in die Horizontale zu begeben ist einfach ein Genuss.

Im Qigong gibt es verschiedene Übungen im Liegen.

Im Hui Chun Gong ist ein Bestandteil des daoistischen Übungssystem die Liegende Form.

Die Übungen werden zunächst in ihrer einfachen Variante geübt, d.h., die Teilnehmer erlernen zunächst nur sehr genussvoll die Bewegungen der aus sieben Übungen bestehenden Reihe.

"Die Körperhälften abwechselnd harmonisch bewegen" oder  " Den Körper nach unten strecken und nach oben dehnen"  sind beispielsweise  die Übersetzungen der chinesischen Namen der Übungen und beschreiben  bildhaft die wohltuenden und sehr entspannenden Bewegungen. Dies gibt den Teilnehmern sehr gut  die Vorstellung der Bewegung und ich leite die Übungen gerne mit beschreibenden Worten an. Das unterstützt anfangs das Üben, und  meine Teilnehmer genießen dieses Führen durch die Übungen. Ich beginne immer mit dem ersten Teil der Reihe, den Übungen 1-3, und nach weiterer Praxis werden die nächsten 4 Übungen erlernt. Später werden die Übungen durch  bewusstes Atmen vertieft. Wenn dies zusammen natürlich und harmonisch zur Entspannung führt kann  in der vertieften Version die Bewegung des Qi´s bewusst mit der Aufmerksamkeit begleitet werden. Wir üben die "Liegenden Übungen" gerne in der Winterzeit, es ist wohltuend mit dem regelmäßigen Üben auch ein wenig in die Winterruhe zu kommen....:-) !

Und wenn alle Lust dazu haben und sich hin und wieder mehr bewegen möchten, üben wir neue Übungen im Stehen oder vertiefen das bisher Gelernte. 

Hingegen sind die "Rollenden Übungen" des Hui Chun Gong eine etwas "sportlichere ( für Qigong-Verhältnisse )" Variante, aber keine Angst, es sind auch nur zwei Übungen.

"Der Delphin rollt sich" und " Der Esel wälzt sich" sind die sehr passenden Namen der beiden bewegten Übungen im Liegen.

Dazu nächste Woche mehr....,

 

liebe Grüße

 

Marion