· 

Sommerfrische!

Sommerferien, Sommerzeit, Sommerfrische....,

allein der Gedanke an die Sommerferien wärmt das Herz!

Jedes Jahr im Sommer mache ich eine vierwöchige Sommerpause in meinem Kursprogramm. Alle Kurse ruhen und mache in dieser Zeit mit meiner Familie Urlaub.

Zur Zeit übe ich für mich Tao Lu, eine Form des Hui Chun Gong, bei der alle Übungen der Stehenden Form in einer anderen Reihenfolge fließend, locker und sehr weich, wie in einer Tai Chi Form aneinander gereiht werden. Diese Form dauert nicht so lange und ist in den heißen Sommermonaten ideal zum Üben. Wichtig ist im Sommer das Herz zu stärken, und das kann man mit einer einfachen Übung machen.

Schön wäre es, wenn Ihr die folgende Übung in Euer Leben integrieren könntet, sie ist so einfach und hat eine so belebende und positiv beeinflussende Wirkung.

Nehmt Euch einfach vor dem Aufstehen  die Zeit, bewusst Kontakt zu Eurem Herzen aufzunehmen,  vielleicht wollt Ihr es auch visualisieren. Und dann Eurem Herz zulächeln. So lange, bis Ihr das Gefühl habt, das Lächeln ist bis in das Innerste vorgedrungen.

Ihr könnt dabei die Hände auf Euer Körperzentrum legen, dem wohligen Gefühl noch eine Weile nachspüren, und erst dann den ersten Schritt des neuen Tages machen. Probiert es aus, es ist ein anderer Start in den Tag.

Ich wünsche Euch schöne Tage, die nächsten beiden Wochen kann ich Euch keinen Blog versprechen, da ich nicht weis ob das in unserem Ferienhaus mit dem Internet klappt..

Am 23. Juli 2018 hört Ihr sicher wieder von mir.

 

Bis bald!